Was ist eigentlich…

 

EIB / KNX-Gebäudesystemtechnik

EIB und KNX sind technische Abkürzungen für sog. Feldbusse, die der digitalen Kommunikation zwischen Sensoren und Steuerungsgeräten innerhalb von Gebäuden dienen. Damit können z.B. Beleuchtung, Heizung oder Hausgeräte automatisch oder manuell gesteuert werden.

Weiterführende Links: www.knx.de, Wikipedia - KNX

 

Photovoltaik

Photovoltaik als Teilbereich der Solartechnik steht für die direkte Umsetzung von Sonnenstrahlung in elektrische Energie mittels Solarzellen. Im Bereich der Gebäudetechnik kann mitels Photovoltaik Strom ins öffentliche Netzt eingespeist werden, der finanziell wesentlich höher vergütet wird, als der normale Verbrauchstrompreis.

Weiterführende Links:Würth Solar, Umweltbank

 

Netzwerktechnik

Netzwerktechnik ist der allgemeine Begriff für die technischen Aspekte von Computernetzwerken. Ein Netzwerk ist die Verbindung von mehreren Computern, Terminals oder Peripheriegeräten, wie z.B. Druckern, mittels Kabel oder Funk. Durch fortschreitende Computerisierung und Digitalisierung sind sie auch in der Gebäudetechnik nicht mehr wegzudenken.

Weiterführende Links: WikiBooks